News-Chronik

    17799196_1889460994671839_3107259498852115586_n

    Zug sagt danke!

    Alle drei Jahre findet für die Leitenden der Zuger Jugendverbände ein Dankesanlass statt um die unzähligen Stunden der Freiwilligenarbeit zu würdigen. In diesem Jahr fand der Anlass am 14. Juni unter dem Motto Häschtäg Zugsagtdanke statt. An Essensständen aus aller Welt konnten sich die Teilnehmenden verpflegen um nachher gestärkt in die Galvanik an die After-Party zu verschieben.

    Zug sagt danke auf Facebook

    • 17799196_1889460994671839_3107259498852115586_n

    Roverball 2017

    Am 29. April trafen sich die Rover des Kantons Zug sowie zahlreiche weitere Pfadi-Gäste in der Industrie 45 in Zug um den diesjährigen Roverball zu feiern. Passend zur Jahreszeit machten wir uns unter dem Motto Ab ins Beet auf in den Garten. In passender Verkleidung verbrachten wir einen geselligen Abend bei dem die Band Red Queen und DJ Gartenzwerg für die Unterhaltung sorgten.

    • 18209256_1292851344095873_1297608925723503442_o
    • 18216751_1292852477429093_8679708646039622250_o
    • 18193369_1292852384095769_7617342988325965047_o
    • 18278436_1292851597429181_6306388867106876763_o

    Wolf KATA 2017

    Ganz unter dem Motto “Mitenand fürs Farbeland” stand der diesjährige buntfröhliche Wölfli Kantonaltag. Dank riesigem Einsatz aller Leitenden und Teilnehmenden ist es uns gelungen die Farbendiebe zu überlisten und die Farben wieder auf der Welt zu verteilen.

    • 2017_WolfKATA
    • 2017_WolfKATA_1
    • 2017_WolfKATA_2
    Schnuppertag2017_105x74

    Pfadi-Schnuppertag 2017

    Am 25. März 2017 fand bereits zum dritten mal der Pfadi-Schnuppertag als nationaler Event statt. In etwa 20 Kantonen luden die Pfadiabteilungen alle Interessierten dazu ein einmal Pfadi-Luft zu schnuppern. Mit dabei war auch die Pfadi Kanton Zug die an 10 Standorten über 200 Schnupperkinder begrüssen durfte.

    Für alle die den Schnuppertag verpasst haben und auch gerne mal bei der Pfadi reinschauen möchten, können sich auch während des Jahres bei der lokalen Pfadi-Gruppe melden. Aber auch der nächste Schnuppertag kommt bestimmt wieder!

    > Informationen Kanton Zug

    > Informationen ganze Schweiz

    > Pfadiabteilungen im Kanton Zug

    • Schnuppertag2017_105x74
    • IMG-20170328-WA0005
    • Pfadi 159
    • IMG_8030

    Pfadi Unihockey Turnier 2017

    Am ersten März Wochenende fand wieder das traditionelle Pfadi-Unihockeyturnier in Menzingen statt. Die zahlreichen, zum teil von weit her angereisten, Teams konnten an diesem Tag ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Kantonsleitung der Pfadi Kanton Zug hat mit dem vierten Rang in der Kategorie Rover einen nie dagewesenen Erfolg verbuchen können.

    • WP_20170305_14_46_20_Pro
    • WP_20170305_12_06_26_Pro
    • WP_20170305_14_21_02_Pro

    I-CH AL-Weekend 2017

    Alle zwei Jahre findet das AL-Weekend mit der gesamten Ausbildungsregion Innerschweiz (I-CH) statt. Uns bot sich die Gelegenheit das Wochenende im Kandersteg International Scout Center (KISC) verbringen zu dürfen. Dabei hatten die Abteilungsleitenden die Möglichkeit etwas mehr über die internationale Pfadi-Arbeit zu erfahren und ausserdem ihr Modul Fortbildung aufzufrischen.

    KISC

    • 16425917_1205744052806603_2816148640212382905_n
    • 16507947_1205744069473268_8516146921493921889_n
    • IMG-20170219-WA0008
    16_logomaerlisunntig

    Zuger Märlisunntig 2016

    In der verkehrsfreien Zuger Altstadt waren wieder rund zehntausend Gäste aus der Region und den umliegenden Kantonen unterwegs, um sich vom Zauber des traditionellen und einmaligen Zuger Märlisunntig einfangen lassen. Mehrere hundert Kinder erlebten dabei ihr erstes Pfadiabenteuer beim Überqueren der Seilbrücke. Weiter konnte bei unserem Beitrag dem Märchen Hänsel und Gretel gelauscht und Lebkuchen verziert werden.

    Für uns ist dies immer ein grossartiger Anlass um die Arbeit der Pfadi einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Wir freuen uns wieder auf’s nächste Jahr!

    Verein Zuger Märlisunntig

    • 16_logomaerlisunntig
    • lebkuchen
    • maerchen
    • seilbruecke1
    • seilbruecke2

    Delegiertenversammlung 2016

    Am Samstag 19. November hat die Delegiertenversammlung der Pfadi Kanton Zug stattgefunden.
    Dabei mussten wir uns schweren Herzens von unserer Kantonsleiterin, Chosli, verabschieden.
    Wir bedanken uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit während den vergangenen drei Jahren und wünschen Kiwi, die das Amt übernimmt, nur das beste mit ihrem neuen Ämtli!

    • img_2386
    • img_2414

    Planungsweekend 2016

    Am Wochenende vom 08. und 09. Oktober versammelte sich das Kantonsfähnli für das Planungsweekend in Einsiedeln. Neben der Auswertung und Planung des nächsten Pfadijahres blieb auch Zeit für gemütliches Beisammensein und spannende Diskussionen.

    • pw16_1
    • pw16_2
    • Mit Lumia Selfie aufgenommen

    Pio Kata 2016

    Der Pio KATA 2016 auf dem Zugerberg war ein voller Erfolg!
    Bei grossartigen Schlammfights haben wir tolle Partyorte mit diversen Specials wie tollen DJ’s, vielfälftigem Getränkeangebot, Liveauftritten und vielen weiteren Highlights kreiert.
    Bei einem gemütlichen Grillieren haben wir den gelungenen Nachmittag abgerundet.
    Herzlichen Dank allen Pios, die so toll mitgemacht haben und Danke an alle Leiter, die dazu beigetragen haben, dass der KATA so toll über die Bühne ging.

    Es war SUPER!
    Bis zum nächsten Mal!

    • PioKata_Essen1
    • PioKata_Reihe1
    • PioKata_Fight1
    • PioKata_Gruppe1

    Roverball 2016

    Einmal mehr können wir auf einen gelungenen Roverball zurückschauen. Am Samstag 30. April trafen sich wieder Rover aus der ganzen Region um die Industrie 45 in Zug zum Kochen zu bringen. In diesem Jahr fand der Event unter dem Thema Sännechilbi statt. Wir freuten uns besonders auf die vielen verkleideten Teilnehmer und die Bombenstimmung.
    Danke ebenfalls an die Band Slop aus Baar die dem Publikum mit Livemusik einheizten.
    Wir freuen uns wieder auf nächstes Jahr und hoffen auch wider so viele Gäste begrüssen zu dürfen.

    • 13116304_111038495972025_4123384612864542671_o
    • 13087146_111039065971968_688111420619566134_o
    • 13087264_111251105950764_4826770516245713612_o

    Pfadi KATA 2016

    Am Samstag Nachmittag, 2.April 2016 hat der Pfadi KATA stattgefunden. Der mysteriöse Mister X hatte sein grosses, grosses Herz verloren und bat uns um Hilfe. In 15 Gruppen machten wir uns auf die Suche nach dem Herz, haben viele Aufgaben gemeistert, viele Spiele gespielt und haben das Herz am Schluss zum Glück gefunden. Mister X war überglücklich.
    Vielen herzlichen Dank an alle Pfader von allen Zuger Abteilungen die so zahlreich erschienen sind – es hat uns allen grossen Spass gemacht! Und natürlich auch herzlichen Dank an alle Pfadi-Leiter, ohne welche eine solch grosse Übung nicht funktionieren würde.

    Bis zum nächsten Pfadi KATA!

    • 16_Kata_Game
    • 16_Kata_Groups
    • 16_Kata_Py2
    • 16_Kata_Leiter
    • 16_Kata_Py1

    Pfadi Unihockey Turnier 2016

    Einmal mehr können wir uns nur bei der Pfadi Menzingen bedanken für die Organisation des Pfadi Unihockey Turniers. Es war toll wider dabei zu sein und zu sehen wie viele Teilnehmer dieser Anlass jedes Jahr wieder auf Menzingen zu locken vermag.

    Auch wenn es immer anstrengend ist, freuen wir uns auf jeden Fall wieder auf die Durchführung im nächsten Jahr.

    Fotos

    • WP_20160306_11_52_20_Pro
    • WP_20160306_15_57_43_Pro
    • WP_20160306_15_57_14_Pro

    Zuger Märlisunntig 2015

    Am zweiten Advents-Sonntag verwandelt sich die Zuger Altstadt immer in eine Märchenwelt.

    Bei gutem Wetter vermochte der Anlass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Interessierte anzulocken. Alleine am Stand der Pfadi Kanton Zug haben über 350 Kinder ihr erstes Pfadi-Abenteuer erlebt.

    Im Zauberwald konnten die Kinder den spannenden Geschichten unseres Zauberelfen zuhören, über eine Seilbrücke gehen und Lebkuchen backen.

    • MS1
    • MS2
    • MS3
    • MS4
    • MS5
    GadeJass

    Rover Jassturnier

    Am 21.11. wurde wieder gejasst was das Zeug hält! 

    In diesem Jahr hatten sich unglaubliche 17 Teams angemeldet zum alljährlichen Rover Jassplausch der dieses Jahr unter dem Motto Gade-Jass über die Bühne ging.

    Dank schmackhaftem Raclette konnten die Teilnehmer gestärkt in den Abend starten und ihre Jassfähigkeiten mehr oder weniger erfolgreich unter Beweis stellen.

    • GadeJass

    Delegiertenversammlung Pfadi Kanton Zug

    An der diesjährigen Delegiertenversammlung konnten wir auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken, unter anderem mit dem Jamboree und natürlich dem PFF im letzten Sommer.

    Weiter dürfen wir im Kantons-Fähnli zwei neue Gesichter willkommen heissen, es sind dies Désirée Horat v/o Wicky und Pascale Koller v/o Taifun die uns ab sofort in der Pio- bzw. Wolfsstufe unterstützen werden. Leider mussten wir uns auch von anderen Mitleitern verabschieden, so hat Marco Zimmermann v/o Baldi sein Amt als Verantwortlicher für Betreuung/Coaching abgegeben.

    Wir bedanken uns bei Baldi herzlich für die tolle Zusammenarbeit während den letzten Jahren und freuen uns auf das nächste Pfadi-Jahr.

    KATA Pfadistufe

    An Halloween gab es einen gruseligen Pfadi KATA. Etwa 150 Pfader fighteten und bastelten am Samstag um die Vorherrschaft in der Geisterwelt.
    Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung und den tollen Nachmittag!

    • Leiter
    • People1
    • People2
    • Pumpkin
    • Fight1

    Planungsweekend 2015

    An diesem Wochenende zog sich das Kantonsfähnli für zwei Tage zurück und hat im Planungsweekend unter andrem den PKZ Jahresplan von 2016 ausgearbeitet. Neben den produktiven Höcks und lebhaften Diskussionen stand auch gemütliches Zusammensein auf dem Programm.
    Wir freuen uns euch die Ergebnisse der Planung an den kommenden Höcks, unter anderem an der Delegiertenversammlung vom 07. November präsentieren zu können.

    • CRx9iO0Uawq5pWQRZa0LNAWUr7v0Zk3c8-H4DtxQwN0
    • DMpz_6Q5HsZeKRjn6nrIEcroK3DhCbZIWjf-gqNBUdw
    • ZVToBv4uiSOhzBn3Vg_7p-WJDwbRYh0VtojIfdOiNQo
    • p4zoIiN6H-4T4bPGLTpv3K-3KxiGdsISy18yKfh-oaQ
    • H2UoZKolhXFv6c8TloHi5iOY4NitrHGMKB6JTTG5dOs
    • HeR32zKib5nywDTtwnwpZzSwJiRJmT1PmwJConobUdc
    logo

    Aktion 72h

    30‘000 Kinder und Jugendliche, 700 gemeinnützige Projekte zur gleichen Zeit in der ganzen Schweiz–das war die Aktion 72 Stunden!

    Innerhalb von genau 72 Stunden setzten Jugendgruppen in der ganzen Schweiz eigene gemeinnützige und innovative Projekte um. Dabei fanden sie unkonventionelle und neue Wege.
    Auch Gruppen der Zuger Pfadi waren mit dabei und leisteten ihren Teil an die rund eine Million Stunden Freiwilligenarbeit die an diesem Wochenende erbracht wurden.

    Trailer

    • logo
    cropped-moods_logo

    PFF 2015

    Eines der unbestrittenen Highlights des Jahres und ein einzigartiges Erlebnis für den Kanton Zug: In diesem Jahr fand das Pfadi Folk Fest (PFF) in Menzingen statt.
    Vom 21. bis 23. August verwandelte sich Menzingen von der beschaulichen Berggemeinde in eine pulsierende Festival-Metropole.
    Viele gute Bands und ein ausgefeiltes Programm und tolle Bars sorgten für eine tolle Stimmung.

    Vielen Dank für diesen tollen Anlass!!

    PFF moods

    • cropped-moods_logo
    LogoJamboree

    Jamboree 2015

    Nach vier Jahren findet diesen Sommer wieder ein Jamboree statt.
    Das Pfadi-Weltlager geht dieses Jahr im Land der aufgehenden Sonne über die Bühne.
    Unter dem Motto “å’Œ (WA): A Spirit of Unity” machen sich auch zwei Trupps mit Zuger Beteiligung auf den Weg nach Japan.

    Zum Programm:
    Neben bekannten Lageraktivitäten wird das Programm während des Jamborees unter Anderem Folgendes enthalten: das Peace Programme rund um den Hiroshima Peace Memorial Park, Aktivitäten im Global Development Village, der Cross Road of Culture zur Erkundung der japanischen Kultur und die City of Science mit Wissenschaft und Technologie. Weiter wird es vor und nach dem Lager darum gehen das Land Japan zu erkunden und kennen zu lernen.

    Swiss Contingent
    Artikel Neue Zuger Zeitung

    • LogoJamboree
    LogoPfadipoly

    Pfadipoly 2015

    Die Kantonalverbände der Pfadi Schwyz, Uri, Unterwalden, Zug und Luzern veranstalteten am 30. Mai 2015 ein Pfadipoly unter dem Motto «Top of Innerschwiiz».
    Mit dem Pfadipoly entdeckten Kinder, Jugendliche und Familien die Innerschweiz auf kreativen und vielseitigen Wegen.
    Beim Abschlussposten der Pfadi Kanton Zug wurde den ca. 300 Teilnehmern ein pfadi-mässiges Z’Vieri geboten, ebenfalls wurden die auf dem Weg gesammelten Hölzchen verbrannt und ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht.

    Das Pfadipoly ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Gästival.

    Gästival

    • LogoPfadipoly
    • zvieri
    • FeuerII
    • FeuerI
    • Gruppenfoto
    • Gruppenfoto_Detail
    Pikto_Wolf

    Wolfs KATA

    Der Wölfli Kantonaltag war ein voller Erfolg. Die Rund 150 Wölflis aus dem ganzen Kanton konnten den Häuptling heilen und sich untereinander besser kennenlernen.
    Im Namen aller Indianer bedanken wir uns bei allen Teilnehmenden für den tollen Einsatz!

    • Pikto_Wolf
    • 15_KataWo
    • 15_KataWo2
    • 15_KataWo3
    • 15_KataWo4
    • 15_KataWo5
    10547926_813252808722398_4925710512755794720_o

    Roverball 2015

    Am 25. April fand wieder der Roverball statt. Dieses Jahr unter dem Motto Hüttengaudi. Dank zahlreichen Gästen aus der ganzen Innerschweiz verwandelte sich die Industrie 45 in Zug in eine richtige Après Ski Hütte. Für die richtige Musik sorgten die Virtual DJ’s. Auch die Live Band Paloma Kamikaze brachten die Hütte mit aktuellen wie alten Rock und Pop Songs zum Tanzen.

    Wir können es kaum erwarten euch nächstes Jahr am Roverball wieder zu sehen.

    • 10547926_813252808722398_4925710512755794720_o
    • 15_Roverball1
    • 15_Roverball2
    • 15_Roverball3
    • 15_Roverball4
    Pfaditag2015

    Pfadi Schnuppertag 2015

    Es gab einiges zu erleben am ersten nationalen Pfadi-Schnuppertag. An elf Standorten im Kanton Zug wurde für Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren ein spannendes und abwechslungsreiches Programm angeboten.

    Sogar das Wetter hat mitgespielt und sorgte für rundum gute Laune.

    Auch im nächsten Jahr wird es wieder die Gelegenheit geben Pfadi-Luft zu schnuppern. Wir freuen uns schon jetzt auf viele neue Gesichter!

    Infos

    • IMG_6885
    • IMG_6854
    • IMG_0263
    • IMG_0290

    25. Pfadiunihockeyturnier Menzingen

    Am 8. März trafen sich wieder Pfadis aller Stufen zum Pfadiunihockeyturnier in Menzingen.
    Ganz besonders: Im 2015 fand der allseits beliebte Anlass bereits zum 25. mal statt!
    Wir freuen uns schon wieder auf den Anlass im 2016.

    • 15_PfUHT3

    Zuger Märlisunntig 2014

    Am zweiten Advents-Sonntag verwandelt sich die Stadt Zug immer in eine Märchenwelt. Es handelt sich dabei um den Zuger Märlisunntig. Die bereits 31. Ausgabe fand dieses Jahr am 7. Dezember statt.
    Trotz nasskalten Wetters vermochte der Anlass wieder gegen 10’000 Kinder, Eltern, Grosseltern und Besucher anzulocken. Unter den ca. 300 Märlifiguren und Geschichtenerzählern waren auch zahlreiche Pfader der Zuger Abteilungen.
    Neugierig? Interessiert? Der nächste Zuger Märlisunntig findet am 6. Dezember 2015 statt. Schaut doch vorbei!

    • 10846197_759353914112288_8767971682390682635_n
    • 10686672_759354027445610_7589342163962823247_n
    • 1560634_759353990778947_6482301933705904091_n
    • 10846453_759353934112286_2778097233283521011_n

    PKZ-DV

    Die Ereignisse überschlugen sich förmlich an der Delegiertenversammlung vom 22. November. So mussten wir von Puzzle Abschied nehmen der sein Amt als Kantonsleiter niederlegte, auch Bär und Ares verliessen das Kantonsfähnli. Dafür durften wir mit Dori und Ché zwei neue Leiter im KF begrüssen. Neu ist Hacki als Kantonsleiter dabei und wird zusammen mit Chosli die Kantonsleitung schmeissen.

    Weiter wurde beschlossen den Verein Kasola 2013 aufzulösen – der endgültige Abschluss vom Kasola!

    Aber der nächste Grossanlass lässt nicht lange auf sich warten: Bereits nächstes Jahr findet in Menzingen das PFF statt. Es wird also sicher nicht langweilig…

    Expedition FAJRO

    Der Kantonale Pfaditag 2014 war ein riesen Abenteuer! Mit Professor Humboldt ging es auf die Expedition FAJRO. Den jungen Entdeckern stellten sich viele Herausforderung, die sie mit Bravur meisterten. Mit Pfeil und Bogen schiessen, gigantische Hindernisse überqueren und ein Feuer nur mit Feuersteinen entfachen. Mit einer Fackel führte Professor Humboldt die neugierigen Biber, Wölfe und Pfadis zu einem geheimen Platz, an welchem er allen Abenteuern einen echten Talisman überreichte. Dieser Talisman soll die Abenteurer von Morgen auf ihren zukünftigen Expeditionen beschützen und sie immer an den tollen gemeinsamen Nachmittag erinnern. Der Aufwand hatte sich gelohnt, denn ganz am Ende der Expedition wurden die Strapazen der Abenteurer durch ein einzigartiges Naturspektakel belohnt, als aus dem Scheiterhaufen, welcher mit den Fackeln angezündet wurde, farbiger Rauch emporstieg und sich das Feuer in einen rauchenden Vulkan verwandelte.

    • IMG_3859
    • IMG_3865
    • IMG_3869
    • IMG_3875
    • IMG_3877
    • IMG_3887
    • IMG_3888
    • IMG_3890
    • IMG_3896
    • IMG_3900
    • IMG_3901
    • IMG_3912
    • IMG_3917
    • IMG_3928
    • IMG_3929
    • IMG_3930
    • IMG_3936
    • IMG-20140913-WA0009
    • IMG-20140913-WA0011
    • IMG-20140915-WA0000
    • IMG-20140915-WA0002
    • IMG-20140915-WA0003
    • IMG-20140915-WA0004
    • IMG-20140915-WA0009
    • IMG-20140915-WA0010
    • IMG-20140915-WA0014

    Let’s Talk 2014

    Wir waren da! Landsgemeindeplatz Zug und viele Kinder und interessierte Menschen aus vielen Ländern, die sich in Zug mehr ins Vereinsleben stürzen wollen. Da kamen wir gerade richtig. Mit Schlangenbrot und einem kantonalen Pfaditag – gleich nächste Woche! Wir wünschen allen Abteilungen gutes Gelingen und viele neue Kinder für ihre einzelnen Stufen!

    Let's Talk

    • 1504243_719913778056302_7628964892601507560_o
    • 1556460_719913538056326_3428470361788548897_o
    • 10455001_719913571389656_5308694109155980291_o
    • 10506834_719913368056343_2878226657776800779_o
    • 10536497_719913461389667_8298393894432266966_o
    • 10634001_719913521389661_2929557188500757340_o
    • 10644339_719913404723006_7806417999081676996_o
    • 10661646_719913351389678_7459946495734173582_o
    • 10688283_719913468056333_5483800404719739739_o
    • 10697319_719913491389664_4798148510862226121_o
    • 10699823_719913744722972_4059438849281271374_o
    IMG_1503

    KF-Plausch

    Am 28. Juni war es wieder so weit. Das ganze Kantonsfähnli machte sich auf und erlebte einen super Tag. Dieses mal ging es nicht den Profilen der Wanderschuhe an den Kragen sondern den Gummireifen der Gokart Karossen. Auch wurden keine Runden gedreht, sondern vom Berg ins Tal geflitzt. Es war ein riesen Spass! Am Abend war dann gemütliches Zusammensitzen angesagt. Der Grill wurde angemacht und leckeres BBQ genossen.

    • IMG_1504
    • IMG_1496
    • IMG_1497
    • IMG_1498
    • IMG_1499
    • IMG_1500
    • IMG_1501
    CVD_1894

    Zug sagt Danke

    Am Mittwoch 18. Juni trafen sich alle Leitenden von Jungwacht, Blauring und Pfadi Kanton Zug beim Stierenmarktareal in Zug. Der Anlass Zug sagt Danke wird vom Kanton organisiert, um den Leitern für ihre freiwillige Jugendarbeit zu danken!

    In eleganten Kleidern und Anzügen genossen wir ein feines Catering mit warmen und kaltem Buffet sowie feine Desserts. Danach ging es weiter auf die MS Zug. Es wurde getanzt und gefeiert und als dann auch noch die, in ein Pokerschiff umgewandelte, MS Rigi an uns andockte, war die Überraschung perfekt.

    Wir genossen den Abend unter Freunden in vollen Zügen und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

     

    • CVD_1798
    • CVD_1806
    • CVD_1804
    • CVD_1830
    • _DSC0052
    • _DSC0031
    • _DSC0023
    • _DSC0126
    • _DSC0076
    • _DSC0064
    • _DSC0073
    • _DSC0162
    • _DSC0095
    • _DSC0097
    • _DSC0101
    • _DSC0105
    • _DSC0110
    • _DSC0108
    • CVD_1901
    • CVD_1842
    • _DSC0209
    • CVD_1878
    • CVD_1886
    • CVD_1890
    • CVD_1891
    • CVD_1894
    • CVD_1936
    • CVD_1943
    • CVD_1946
    • CVD_1963
    • CVD_2045
    • CVD_2052
    • CVD_2057
    • _DSC0244
    • _DSC0365
    IMG_1678

    KATA-Wolfsstufe

    „Der Countdown läuft: 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4… #!?! stopp, Zug, wir haben ein Problem! Startabbruch!!“ Wie es so weit kommen konnte und ob es sich hier um das Ende eines grossen Abenteuers handelt lest ihr hier – von der kantonalen Wölfliübung der Pfadi Kanton Zug!

    Nun aber alles der Reihe nach. Es war am letzten Samstag, der 24. Mai 2014, die Uhr zeigt 14:10:08. Alles ist bereit für die erste Mission der Zugerischen Astronauten Spezial Agentur, kurz ZASA genannt. Der Chefingenieur und seine Assistenten testen alle Raketensysteme. Die Funkgeräte arbeiten, die Rakete ist mit Treibstoff versorgt, alle warten gespannt auf den Start. Die Lampe springt von Rot auf Grün, die Schweissperlen hängen an den Wimpern und die Luft wird dick. Es wird still. Der Countdown beginnt. Dann der Funkspruch „…Startabbruch!!“. Fragende Gesichter und in Erklärungsnot geratene Projektleiter. Was zum Geier ist hier los? Ob man es glauben will oder nicht, aber in der ganzen Hektik wurde vergessen, taugliche Astronauten aufzubieten.

    Zum guten Glück und wie gerufen versammelten sich aber an diesem Nachmittag mehr als 150 Wölfe der Zuger Pfadiabteilungen beim Raumfahrthafen der neusten Generation im Städtlerwald bei Cham. In Gruppen absolvieren die Kinder zwischen sechs und zehn Jahren eine Astronauten-Ausbildung der Extraklasse. Die angehende Besatzung lernt wie man eine möglichst hohe Fahnenstange baut oder wie man sich gegen Ausserirdische verteidigen kann und nicht zu vergessen das gute alte Morsehandwerk. Nach knapp eineinhalb Stunden intensiver Ausbildung und einem wohlverdienten Zvieri begeben sich alle Beteiligten auf ihre Plätze. Die Uhr zeigt 16:22:33. Das komplexe Prozedere des Raketenstarts beginnt von vorn. Die topausgebildeten und hoch motivierten Astronauten nehmen in der Rakete Platz und schnallen sich an. Der Chefingenieur und sein Team kontrollieren alle systemrelevanten Instrumente. Die Starterlaubnis wird erteilt. Anzeigetafel zeigt Grün und der Countdown beginnt. Die Rakete zündet. Der Rauch qualmt aus den Triebwerken und die Erde beginnt zu beben. Die Rakete startet unter den wachsamen und staunenden Augen der Wölfe und fliegt dem Himmel entgegen. Die Mission ist erfüllt!

    Nach einem interessanten und lehrreichen Nachmittag machen sich alle Abteilungen glücklich und mit vielen neuen Bekanntschaften wieder auf den Weg in ihre Wohngemeinden.

    • IMG_1678
    • IMG_1815
    • IMG_1766
    • IMG_1810
    • IMG_1805
    • IMG_1799
    • IMG_1788
    • IMG_1787
    • IMG_1816
    • IMG_1713
    • IMG_1708
    • IMG_1681
    • IMG_1671
    • IMG_1666
    • IMG_1651
    • IMG_1618
    • IMG_1614
    • IMG_1612
    • IMG_1608
    • IMG_1605
    • IMG_1593
    • IMG_1590
    • IMG_1579
    • IMG_1570
    • IMG_1478
    • IMG_1188
    • IMG_1175
    8

    AL-Weekend

    Ein paar Eindrücke aus dem AL-Weekend im Pfadiheim Manegg, Hedingen. Danke für euer Kommen – es war top! Bis zum nächsten Mal! Am Roverball?

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    slider-galeery-img

    Pfadiunihockey-Turnier

    Nicht lange ist’s her, als sich mehr als 50 Pfadimannschaften allen Alters in Menzingen getroffen haben, um gegeneinander anzutreten. Auch dieses Jahr war das  unihockeyturnier unfallfrei und ein voller Erfolg! Die Pfadi Menzingen freut sich sehr, dass jedes Jahr Pfader aus der ganzen Region anreisen und mit viel Spass und Sportlichkeit teilnehmen. Nächstes Jahr ist das 25-jährige Jubiläum des Pfuhts – also seid bereit für so einige Ãœberraschungen und nehmt nächstes Jahr am Jubiläumsturnier wieder teil!

    • IMG_8574
    • IMG_8602
    3

    Stufenleiterznacht

    Am 22. Februar 2014 trafen sich über 20 Stufenleiter aus fast allen Abteilungen zum Stufenleiterznacht. Jede Stufe traf sich einzeln für ein eigenes Programm wie Bowling, Besichtigung des Zuger Depot Technikgeschichte oder zum Eisstockschiessen. Bei Fajitas der Extraklasse fand ein reger Austausch zwischen Abteilungen, Stufen und des Kantonsfähnlis statt. Nach dem offiziellen Teil folgte ein Grossteil aller Anwesenden ins Zuger Nachtleben und liess den Abend noch ausklingen.

    • 4
    • 1
    • 2
    • 3
    DSC03603

    Pio-Futura Kurs: Mafia

    Der international anerkannte Mafia-Oberboss Don Mattinotto ist verstorben und nun fehlt an der Spitze des weltumspannenden Drogen- und Waffenhandels der kühle Kopf und die eiserne Hand mit der dieses Business geführt werden muss. Um die Nac…hfolge zu regeln, kamen die besten und härtesten Schurken der Welt für eine Woche in Malters zusammen. Ziel jedes Clans war natürlich einen neuen Don aus den eigenen Reihen stellen zu können. Dafür musste mit harten Bandagen gekämpft werden, denn es galt tiefe Schluchten zu überwinden, Leichen einander unterzuschieben, unter aussergewöhnlichen Bedingungen Wettkämpfe zu gewinnen, in der Nacht radioaktiver Abfall zu deponieren, ganze Landstriche zu erobern, im Casino das Geld zu verdoppeln. Trotz der Konkurrenz um den Platz an der Spitze wurde auch gemeinsam gelacht, getanzt und bis in die Morgenstunden geredet und gespielt.

    • DSC02857
    • DSC02947
    • DSC03077
    • DSC03410
    • DSC03480
    • DSC03603
    • DSC03646
    • DSC03787
    SONY DSC

    Kantonaler Pfaditag

    Detektiv Bob Miller sagt D A N K E!! Fall Iris konnte dank den neugierigen Bibern, den mutigen Wölfen und den nimmersatten Pfadis gelöst werden! Bis am nächsten Pfaditag 2014!!

    • SONY DSC
    • SONY DSC
    • SONY DSC
    • SONY DSC
    • SONY DSC
    • IMG_0684
    • IMG_0686
    • IMG_0696
    • IMG_0698
    • IMG_0700
    • IMG_0701
    • IMG_0702
    • IMG_0712
    • IMG_0714
    • IMG_0744
    • IMG_0746
    • IMG_0754
    • IMG_0762
    • IMG_0764
    • IMG_0765
    • IMG_0766
    • IMG_0767
    • IMG_0768
    • IMG_0769
    • IMG_0770
    • IMG_0771
    • ???????????????????????????????
    • ???????????????????????????????
    • ???????????????????????????????